Baby - News


unsere Yorkiewelpen...

werden von uns mit viel Liebe, Fürsorge und Sachverstand nach den strengen Richtlinien des 1.DYC/VDH in der Familie aufgezogen. So bald die Kleinen richtig laufen können, dürfen sie sozusagen auf eigenen "Pfötchen" Haus & Garten erkunden.

 

Die Kleinen sind bei Abgabe an die neuen Besitzer tierärztlich untersucht, altersgemäß geimpft und wurden mehrfach entwurmt.
Außerdem hat jeder Welpe seine individuelle Kennzeichnung - den gesetzlich vorgeschriebenen Mikrochip erhalten.

 

Bitte haben Sie Verständnis das Besuche unserer Welpen frühestens ab der 5. Lebenswoche möglich sind. Frühzeitiger Kontakt zu den künftigen Hundeeltern ist uns sehr wichtig.

 

Die Erstellung der Ahnentafeln beim VDH/FCI/1.DYC wird nach Wurfabnahme durch den Zuchtwart beantragt. Bei der Wurfabnahme wird der Ernährungs- & Entwicklungszustand der Welpen sowie der Zustand der Hundemutti nach dem Wurf geprüft und im Wurfabnahmeprotokoll vermerkt.

 

Dann dürfen unsere Welpen frühestens ab der 10. Lebenswoche in Ihr neues zu Hause umziehen.
Das Abgabealter richtet sich aber auch nach dem Entwicklungsstand des einzelnen Yorkiewelpen.

 

Bitte planen Sie für die Abholung Ihres Lieblings etwas Zeit ein. Es gibt grundsätzlich nochmals ein ausführliches Beratungsgespräch. Bringen Sie ruhig einen kleinen " Spickzettel " mit all Ihren Fragen mit.

 

 

Mit ins neue zu Hause bekommt jeder Welpe

 



- einen VDH - Kaufvertrag
- sein gewohntes Futter für die ersten Tage
- einen ausführlichen Futterplan
- seine VDH/FCI/1.DYC Ahnentafel
- Eintragung ins Tasso Haustierregister
- einen EU-Impfpass
- eine gewohnte Kuscheldecke
- ein Welpenspielzeug
- Welpengerechte Leckerlies
- auf Wunsch können Sie spezielles Yorkiezubehör wie z.B. Welpenhalsband & Leine, Yorkieshampoo, geeignete Kämme &    Bürsten über uns erhalten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Royal Tiffany's 2018                 Links